Carlo Cronenberg

Zukunft schmieden.

DENKEN WIR NEU.

LIEBE BÜRGERINNEN UND BÜRGER,

 

als Familienvater wünsche ich mir einen Staat, der unseren Kindern mehr Chancen durch mehr Freiheit ermöglicht. Beste Bildung heute halte ich für die wichtigste Voraussetzung für eine gerechte Gesellschaft von morgen. Deshalb fordert die FDP eine umfassende Modernisierung des Bildungssystems in ganz Deutschland.

 

Schnelles Internet gehört heute zur Grundversorgung von jedem Haushalt und jedem Betrieb. Allerdings droht der ländliche Raum abgehängt zu werden. Deshalb fordern wir Freie Demokraten den flächendeckenden Ausbau des Breitbandnetzes, notfalls auch mit staatlicher Unterstützung. Ganz nebenbei hilft Digitalisierung, Bürokratie abzubauen und Verwaltung zu vereinfachen.

 

Im Sauerland sind wir stolz auf unsere zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen. Damit die heimische Wirtschaft auch in Zukunft investiert und Arbeitsplätze schafft, brauchen wir bessere Straßen, bessere Berufskollegs und weniger Bürokratie. Als Industrieregion mit hohem Exportanteil setzen wir auf offene Märkte. Deshalb liegt mir persönlich die Weiterentwicklung Europas besonders am Herzen.

 

Jeder ist seines Glückes Schmied. Der Staat soll die Menschen nicht bevormunden oder behindern, sondern ihnen als Partner und Problemlöser zur Seite stehen. Dafür möchte ich mich im nächsten Bundestag einsetzen.

 

Denken wir neu.

 

Ihr Carlo Cronenberg

Geboren und aufgewachsen bin ich in Arnsberg im Sauerland, habe am Städtischen Franz-Stock-Gymnasium 1981 Abitur gemacht. Nach Studium und ersten Berufserfahrungen bin ich 1991 zunächst als Angestellter in unser Familienunternehmen eingestiegen, das ich heute als geschäftsführender Gesellschafter leite.

 

Hier im Sauerland leben meine Freunde. Hier fahre ich in meiner Freizeit Rennrad oder bin im Winter auf den Loipen mit Langlaufskiern unterwegs. Hier genieße ich das ganze Jahr die ausgezeichnete Gastronomie.

 

Meine Frau Anja habe ich am Genfer See kennengelernt. Geheiratet haben wir 1994 in Lindau. Mit unseren drei Kindern Lorenz (19), Rebecca (17) und Valerie (12) teilen wir den Spaß am Skilaufen, an Gesellschaftsspielen und am Reisen, denn Reisen erweitert den Horizont und lehrt uns Toleranz.

HEIMAT UND FAMILIE

Als Unternehmer gehört es zu meinem beruflichen Alltag, Führungsentscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Dabei gilt immer, das Wohl der Kunden und Partner, der Mitarbeiter und der Inhaberfamilien im Auge zu behalten.

 

Nach über 300 Jahren prägen Tradition und Innovation gleichermaßen unser Familienunternehmen. In Zeiten des Wandels orientieren wir uns an unseren Werten wie Vertrauen und Nachhaltigkeit. Entwicklungen wie Klimawandel oder Globalisierung sehen wir mit Mut und Zuversicht entgegen. Gemeinsam mit meinem Vetter Wilm-Hendric Cronenberg investiere ich gern und viel.

 

Vom Staat erwarten wir faire Wettbewerbsbedingungen, weniger Bürokratie und intakte Infrastrukturen.

ALS UNTERNEHMER

   DEN WANDEL SCHMIEDEN

    CHANCEN SCHmIEDEN

DURCH DIGITALISIERUNG

Schnelles Internet gehört heute zur Grundversorgung eines jeden Haushalts. So, wie es selbstverständlich ist, dass jedes Haus mit Wasser Strom und Gas versorgt wird. Was für Wohnungen gilt, gilt erst recht für Schulen, Rathäuser und Betriebe.

 

Leider kommt der Glasfaserausbau viel zu langsam voran. Der ländliche Raum droht ganz abgehängt zu werden. Im internationalen Vergleich fällt Deutschland zurück und belegt schon jetzt einen der hinteren Plätze.

 

Wir Freien Demokraten fordern eine „Gigabit-Offensive“ bis in den letzten Winkel des Sauerlands. Da, wo sich private Investitionen nicht rechnen, sollen staatliche Fördermittel helfen. Zur Finanzierung kann der Bund seine Aktien verkaufen, denn es ist nicht die Aufgabe des Staates, mit Steuergeldern an der Börse zu spekulieren.

Wer kennt das nicht? Ob beim Behördengang oder bei der ehrenamtlichen Arbeit im Verein, ob bei der Steuererklärung oder im Beruf – ständig stoßen wir auf bürokratische Regeln und Abläufe, die uns das Wertvollste kosten, was wir haben: unsere Lebenszeit.

 

Überregulierung führt nicht zu mehr Gerechtigkeit, sondern nur zu mehr Verdruss. Bürgerschaftliches Engagement verdient öffentliche Wertschätzung und Förderung. Die FDP fordert einen unkomplizierten Staat, der als Partner Probleme löst. Wir wollen weniger Vorschriften, ein digitales Rathaus und die Abschaffung überflüssiger Dokumentationspflichten.

 

Aber eines muss auch klar sein: Die Gesetze, die wir haben, müssen ohne Wenn und Aber Anwendung finden. Der Staat muss geltendes Recht konsequent durchsetzen – vom Gesetzgeber über Polizei und Ordnungsbehörden bis zum Richter.

Weniger ist mehr

Die FDP fordert faire Steuern für alle, denn das ist nicht mehr gegeben. Während die Einkommen seit 2005 um 23 Prozent gestiegen sind, stiegen die Steuereinnahmen des Staates im gleichen Zeitraum um 50 Prozent. Die Fakten: Laut Steuerschätzung im Mai 2017 werden die Steuereinnahmen bis 2021 um über 50 Milliarden Euro mehr anwachsen, als noch im November 2016 geschätzt wurde. Die Steuerquote steigt jedes Jahr. Immer mehr Bürger zahlen Spitzensteuersätze. Die Anzahl hat sich seit 2005 auf 2,7 Millionen verdoppelt.

 

Gerade untere und mittlere Einkommen werden voll von der kalten Progression erwischt. Das ist leistungsfeindlich und ungerecht. Wir wollen dreifach korrigieren: den „Mittelstandsbauch“ abflachen, den „Soli“ mit Auslaufen des Solidarpakts 2019 abschaffen und Familien entlasten.

 

Schon im November 2016 habe ich deshalb gefordert: „Das Weihnachtsgeld gehört unter den Weihnachtsbaum und nicht in den Staatssäckel!“

STEUERN SENKEN

Carlo Cronenberg

Zukunft schmieden.

DENKEN WIR NEU.

Am 24. September 2017 IST Bundestagswahl.

Ihre Stimme zählt!

Mit Hilfe Ihrer Stimme setze ich mich für mehr Chancen durch mehr Freiheit für jeden Einzelnen ein. Dabei sind mir Fortschritt, Freiheitsliebe und faire Spielregeln besonders wichtig. Meine Ziele sind weltbeste Bildung, Vorankommen durch eigene Leistung, Selbstbestimmung in allen Lebenslagen, Freiheit und Menschenrechte weltweit, eine Politik, die rechnen kann, sowie ein unkomplizierter Staat.

ZUSAMMENHALT

Am Ende geht es um gesellschaftlichen Zusammenhalt, um Solidarität. Politik hat die Aufgabe, das zu organisieren. Gerade in Zeiten, in denen unsere freiheitliche und offene Gesellschaft von innen wie von außen angegriffen wird, kommt es mehr denn je darauf an, Zusammenhalt neu zu schmieden. Alle sollen sich auf die Vorteile verlassen können und ihren Beitrag leisten:

 

  • die Schwächeren für soziale Sicherheit und Teilhabe, wenn sie sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühen;
  • die Stärkeren für faire Steuern, die nicht überfordern,  
    wenn sie soziale Verantwortung übernehmen;
  • die Neuen für Integration und Toleranz,
    wenn sie alles tun, um unsere Sprache zu lernen und   
    unsere Regeln zu akzeptieren;
  • die Jüngeren dafür, Chancen statt Schulden zu erben,
    wenn sie bereit sind, ihr Bestes zu geben.

 

Der lange Weg dahin geht nur über weltbeste Bildung. Der kurze Weg geht über die Bereitschaft eines jeden Einzelnen, mit anzupacken.

Kontakt

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

 

Carlo Cronenberg

Kronenstraße 52

59757 Arnsberg

Tel. 02932 477130

carlo@carlo-cronenberg.de

Social Media

2017 © CARLO CRONENBERG // FDP

Am Ende geht es um gesellschaftlichen Zu-sammenhalt, um Solidarität. Politik hat die Aufgabe, das zu organisieren. Gerade in Zeiten, in denen unsere freiheitliche und offene Gesellschaft von innen wie von außen angegriffen wird, kommt es mehr denn je darauf an, Zusammenhalt neu zu schmieden. Alle sollen sich auf die Vorteile verlassen können und ihren Beitrag leisten:

 

  • die Schwächeren für soziale Sicherheit und Teilhabe, wenn sie sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühen;
  • die Stärkeren für faire Steuern, die nicht überfordern, wenn sie soziale Verantwortung übernehmen;
  • die Neuen für Integration und Toleranz,
    wenn sie alles tun, um unsere Sprache zu lernen und unsere Regeln zu akzeptieren;
  • die Jüngeren dafür, Chancen statt Schulden zu erben, wenn sie bereit sind, ihr Bestes zu geben.

 

Der lange Weg dahin geht nur über weltbeste Bildung. Der kurze Weg geht über die Bereitschaft eines jeden Einzelnen, mit anzupacken.

Carlo Cronenberg

Zukunft schmieden.

DENKEN WIR NEU.

Am Ende geht es um gesellschaftlichen Zusammenhalt, um Solidarität. Politik hat die Aufgabe, das zu organisieren. Gerade in Zeiten, in denen unsere freiheitliche und offene Gesellschaft von innen wie von außen angegriffen wird, kommt es mehr denn je darauf an, Zusammenhalt neu zu schmieden. Alle sollen sich auf die Vorteile verlassen können und ihren Beitrag leisten:

 

  • die Schwächeren für soziale Sicherheit und Teilhabe, wenn sie sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühen;
  • die Stärkeren für faire Steuern, die nicht überfordern, wenn sie soziale Verantwortung übernehmen;
  • die Neuen für Integration und Toleranz,
    wenn sie alles tun, um unsere Sprache zu lernen und unsere Regeln zu akzeptieren;
  • die Jüngeren dafür, Chancen statt Schulden zu erben, wenn sie bereit sind, ihr Bestes
    zu geben.

 

Der lange Weg dahin geht nur über weltbeste Bildung. Der kurze Weg geht über die Bereitschaft eines jeden Einzelnen, mit anzupacken.

Zukunft schmieden.

DENKEN WIR NEU.

Carlo Cronenberg

Am Ende geht es um gesellschaftlichen Zusammenhalt, um Solidarität. Politik hat die Aufgabe, das zu organisieren. Gerade in Zeiten, in denen unsere freiheitliche und offene Gesellschaft von innen wie von außen angegriffen wird, kommt es mehr denn je darauf an, Zusammenhalt neu zu schmieden. Alle sollen sich auf die Vorteile verlassen können und ihren Beitrag leisten:

 

  • die Schwächeren für soziale Sicherheit und Teilhabe, wenn sie sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten bemühen;
  • die Stärkeren für faire Steuern, die nicht überfordern, wenn sie soziale Verantwortung über-nehmen;
  • die Neuen für Integration und Toleranz, wenn sie alles tun, um unsere Sprache zu lernen und   
      unsere Regeln zu akzeptieren;
  • die Jüngeren dafür, Chancen statt Schulden zu erben, wenn sie bereit sind, ihr Bestes zu geben.

 

Der lange Weg dahin geht nur über weltbeste Bildung. Der kurze Weg geht über die Bereitschaft eines jeden Einzelnen, mit anzupacken.

Zukunft schmieden.

DENKEN WIR NEU.

Carlo Cronenberg

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Carlo Cronenberg

Kronenstraße 52

59757 Arnsberg

Tel. 02932 477130

Mail

Kontakt