Mit einem zusätzlichen Tag im Arnsberger Stadtgebiet habe ich die Radtour durch den Wahlkreis nun endgültig abgeschlossen. An insgesamt sechs Tagen sind somit mehr als 400 Kilometer im Hochsauerland zusammengekommen.

Doch nicht nur die Zeit im Sattel hat sich als besonders eindrucksvolle Erfahrung erwiesen. Mehr waren es die vielfältigen Gespräche, die ich in den vergangenen Tagen führen durfte.

In meiner Heimat hat sich umso mehr gezeigt: Unsere Freiheit ist nicht nur durch die Corona-Pandemie gefährdet, sondern vor allem durch unsere Bürokratie und Rückständigkeit.

Deshalb ist die größte Aufgabe der nächsten Bundesregierung dieses Land grundlegend zu modernisieren, den öffentlichen Dienst zu digitalisieren, schneller zu werden, innovativer zu werden. Von Bürokratie entfesseln, von Steuern entlasten und in die Infrastruktur investieren – darauf wird es ankommen und daran möchte ich mitarbeiten – aus Liebe zur Freiheit.